Ihr Spezialist für gesundes Wohnen

In vielen Möbeln, Bodenbelägen und auch Wand und Holzbeschichtungen sind Formaldehyde enthalten, die auch in den Raum entweichen und wir sie unbewusst aufnehmen. Man kann es nicht immer verhindern, aber man kann einen Anfang machen und seine Wände mit natürlichen emissionsfreien Materialien beschichten, zudem hat Kalk vor allem Rotkalk die Eigenschaft diese zu neutralisieren und das Raumklima empfindlich zu verbessern. Wieso noch Plastik an die Wände schmieren wenn es doch auch mit den natürlichen Stoffen wie Kalk und Lehm noch besser aussehen kann. Ein weiterer Vorteil ist das diese Beschichtung noch Diffusionsoffen sind.

Malerbetrieb Börtlingen - Kent Helmer

 

Lieferanten & Hersteller